Einen großartigen Erfolg erzielte die Klasse 9a mit ihrer Lehrerin Frau Becker bei der Teilnahme am Wettbewerb um den deutschen Klimapreis.

Der Wettbewerb 2016

Über 150 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2016 beworben. Am 14. März tagte die Wettbewerbsjury und kürte die Gewinner der fünf Hauptpreise: Schulen in Endingen (Baden-Württemberg), München und Mindelheim (Bayern) sowie Coesfeld und Gladbeck (beide Nordrhein-Westfalen) dürfen sich über jeweils 10.000 Euro Preisgeld freuen. Am 7. Juni erhalten die Gewinnerteams bei einer abendlichen Festveranstaltung in Berlin ihre Auszeichnungen, am 8. Juni sind sie im Schloss Bellevue zu Gast.

Download (PDF, 110KB)